Archiv für den Monat: November 2020

17 Millionen – und keinen Euro mehr!! Denkste!!

Mehr als 19 Millionen für Sport- und Kulturhalle Seeheim

Was von dem Heiligen Schwur zur Sport- und Kulturhalle in Seeheim zu halten ist, den CDU und SPD mit der Festlegung einer Ausgabenobergrenzen vor wenigen Wochen noch einmal bekräftigt haben, das wird sich am 17. Dezember zeigen. Dann stehen 19,06 Millionen auf der Tagesordnung, die die Gemeindevertretung für die Halle nun genehmigen soll. Billiger geht es angeblich nicht!

Weiterlesen

Preisfrage: Wann liegt die Antwort vor?

Wie lange dauert es in Seeheim-Jugenheim, um die simple Frage zu prüfen, ob in der Gemeinde Windelcontainer „ nach dem Vorbild von Dieburg“ aufgestellt werden können?  Zwei Tage? Eine Woche? Einen Monat? Alles falsch. Die richtige Antwort lautet: Knapp drei Jahre.

Am 6. September 2017 hatte die SPD-Fraktion diese Anfrage gestellt, am 14. Dezember 2017 wurde die Verwaltung von der Gemeindevertretung mit der Prüfung beauftragt: Seit  23. September 2020 liegt die Antwort vor. Am 19. November wird die Gemeindevertretung sie zur Kenntnis nehmen. Toll!!!

Übrigens, die Antwort lautet: Es wird keine Windelcontainer in Seeheim-Jugenheim geben.  Unsere Anwort: Es wird Zeit, dass wir wieder Schwung in die Verwaltung bringen.

Als Wohnort beliebt – trotz etlicher Schwächen

FDP legt die Ergebnisse ihrer Befragung vor

Seeheim-Jugenheim ist als Wohnort überaus beliebt: Fast alle Einwohnerinnen und Einwohner leben sehr gerne in dieser Gemeinde. Dies geht aus einer nicht repräsentativen online-Umfrage des FDP-Ortsverbands hervor, an der sich 110 Menschen beteiligt haben. Dies bedeutet allerdings nicht, dass die Bürgerinnen und Bürger keine Wünsche und Forderung an die Gemeinde hätten.

Verbesserungschancen werden – wie die FDP mitteilt – insbesondere bei der Kinderbetreuung, der Digitalisierung und der Wirtschaftsförderung gesehen. Für die Kinderbetreuung wünschen sich 84 Prozent der Befragten mehr Geld im nächsten Haushalt. 61 Prozent fordern mehr Kindergartenplätze, 56 Prozent mehr Krippenplätze für unter Dreijährige.

Weiterlesen