Archiv der Kategorie: FDP Seeheim-Jugenheim

FDP startet weiblicher und jünger in Kommunalwahl

2020-10-25 – Weiblicher und jünger geht die FDP Seeheim-Jugenheim in die Kommunalwahl 2021. Unter den ersten sieben Plätzen werden drei Frauen nominiert, die sich ab März 2021 in der Gemeindevertretung engagieren wollen. Dies ist das Ergebnis der Mitgliederversammlung vom vergangenen Freitag, bei der die 15 Kandidaten für die künftige Gemeindevertretung gewählt wurden.

Weiterlesen

Warum kompliziert? Elterntisch bringt mehr

2020-07-20 – Was ist eigentlich eine Familie? Eltern mit minderjährigen Kindern? Eltern mit erwachsenen Kindern im gleichen Haushalt? Alleinerziehende? Der Mehr-Generationen-Haushalt? Diese Frage müsste geklärt werden, um zu wissen: Wer darf eigentlich an der geheimen Wahl zur Familienvertretung in Seeheim-Jugenheim mitmachen, die die SPD fordert? Und wenn man es weiß, dann heißt es für die Verwaltung: Wahllisten erstellen, Wahlaufrufe verschicken, Wahlvorstände bestimmen und die Ergebnisse auswerten. Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht: Um die  Wünsche von Eltern zu erfahren, die sich meist um das Stichwort Betreuung drehen, muss nicht gleich das große Rad gedreht werden. Ein Elterntisch ist schnell eingeführt, da an wenige Formalitäten gebunden und vor allem: dort können auch Eltern akute Probleme unmittelbar vortragen. Ein regelmäßig tagender Elterntisch, an dem auf Einladung der Gemeinde neben Eltern Kindergärten, Schulen, Vereine, Kommunalpolitik und Verwaltung vertreten sein sollten, führt zum selben Ergebnis. Wir sind halt pragmatisch. FDP.

Zur Pressemitteilung

FDP vermisst Impulse für die örtliche Wirtschaft

Seeheim-Jugenheim – Die massiv steigende Verschuldung Seeheim-Jugenheims einerseits und die unterdurchschnittlichen Gewerbesteuereinnahmen andererseits, treiben die FDP Seeheim-Jugenheim um. „Um die ernste Finanzsituation der Gemeinde zu stabilisieren, sind Impulse für die örtliche Wirtschaft dringend nötigt“, betont der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Thomas Postina. Er fordert ein klares Bekenntnis der Gemeindevertretung für das Gewerbegebiet zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Breslauer Straße sowie eine Informationsveranstaltung zur Wirtschaftsförderung. Entsprechende Anträge hat die Fraktion der Gemeindevertretung nun vorgelegt. Weiterlesen

Inspirierender FDP-Jahresempfang

Till Mansmann (MdB)

Mit einer inspirierenden Rede hat der Bundestagsabgeordnete Till Mansmann aus Heppenheim die Teilnehmer des Jahresempfangs der FDP Seeheim-Jugenheim begeistert. Er schilderte am Beispiel der Energie- und Wirtschaftspolitik, wie häufig Fakten im Bundestag am moralischen Zeigefinger Gutmeindender scheitern und selbst naturwissenschaftliche Erkenntnisse ignoriert werden. Gerade in Europa – so sein Credo – verhinderte dies oft sinnvolle gemeinsame Initiativen. Die weitverbreitete Bereitschaft, auf planwirtschaftliche Regelungen statt auf Marktmechanismen zu setzten, bereite ihm Sorge.  Daher hofft er auf eine Stärkung der Initiativerechte des Europaparlaments nach der Wahl.

Interessierte Zuhörer

 

Till Mansmann (Mitte ) und FDP-Ortsvorsitzender Thomas Postina (links) im Gespräch mit Jürgen Lilge.